Soziale Medien für soziales Lernen?

Seit letzten Sommer arbeiten wir in der kompetenzorientierten Lehre verstärkt und gezielt mit größeren Non-Profit Organisationen in der Stadt Augsburg (Malteser, Caritas, Diakonisches Werk, etc.) zusammen und bemühen uns um möglichst viele sinnvolle und langfristige Projekte („Service Learning„). Damit hat sich der Fokus unserer Arbeit rückblickend etwas verschoben.

Weiterlesen Soziale Medien für soziales Lernen?

Advertisements

Interdisziplinarität in Wissenschaft und Studium


Manchmal passiert es, dass man den Wald for lauter Bäumen nicht mehr sieht. Zum Beispiel gestern, als ich mich in das Thema „Interdisziplinarität in der (Sozial-)wissenschaft“ eingelesen habe. In einem der Konferenzbände hier auf meinem Schreibtisch bin ich dann zufällig auf einen Beitrag meiner Augsburger Kollegen gestoßen, in den Proceedings einer wohlgemerkt interdisziplinären Konferenz zu Technology Enhanced Learning (TEL). Ab da war irgendwie klar, dass das Thema eigentlich gar nicht so neu für mich ist. In der Beschreibung meines Studiengangs heißt es immerhin: „der Bachelor- bzw. Master-Studiengang „Medien und Kommunikation“ (MuK) ist interdisziplinär angelegt“. MuK in Augsburg rühmt sich also ein interdisziplinärer Studiengang zwischen Kommunikations­wissenschaft (KW), Pädagogik und Digitalen Medien zu sein. Ist dem tatsächlich so?

Weiterlesen Interdisziplinarität in Wissenschaft und Studium