Dritte w.e.b.Square-Tagung am 22. Januar 2010

Nach längerer Abstinenz haben mich die guten Vorsätze für 2010 (sprich: „zwanzigzehn“) mal wieder hier her gebracht. Einer davon war natürlich „beachte deinen Blog ein bisschen mehr!“. Der konkrete Anlass ist die anstehende Tagung der studentischen Onlinezeitschrift w.e.b.Square, die diesmal das Phänomen der „Social Networks“ zum Thema hat, was auch schon in der letzten Ausgabe 05/2009 angeklungen ist. Die Organisatoren freuen sich über alle interessierten Teilnehmer, kostet nix und es gibt ein paar hoffentlich spannende Vorträge zu hören. Ich selber werde auch da sein und mich mit einer kurzen Auftaktrede beteiligen.

Hier noch nähere Infos zur Tagung direkt von deren Website:

„Am 22. Januar 2010 findet die dritte w.e.b.Square-Tagung zum Thema „Bekannt, befreundet, vernetzt! Wie soziale Netzwerke unser Leben prägen“ an der Universität Augsburg (13.30 Uhr) statt. Eine Auftaktrede von Philip Meyer, B.A., sowie eine Keynote von Prof. Dr. Klaus Bredl bilden den Rahmen für sechs Vorträge von Studierenden des Studiengangs „Medien und Kommunikation“. In drei Sessions berichten letztere unter anderem über Identität und Profilierung sowie Probleme wie Isolation und Mobbing in sozialen Netzwerken. Auch die Frage danach, wie sich Kommunikation und Zusammenleben aufgrund virtueller Vernetzung verändern können, wird thematisiert. In den Vorträgen der Studierenden wird dabei vornehmlich die Sichtweise der jungen Generation beleuchtet, in deren Alltag virtuelle Netzwerke nicht mehr wegzudenken sind.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.“

Besonders der letzte Punkt dürfte überzeugen… ;-) Das Tagungsprogramm mit den genauen Vortragsthemen ist übrigens hier online abrufbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s